Über den Triathlon4Hope

jede Minute zählt – jede Spende hilft – jeder kann mitmachen und zum Hoffnungsträger werden!

Am 6. und 7. Juli 2019 startet der diesjährige Triathlon4Hope in Hamburg!
Melde Dich bis zum 15. Mai an!

Die Idee
Die Idee vom Triathlon4Hope ist einfach: Beim weltgrößten Triathlon in Hamburg starten, viele Unterstützer finden, die den eigenen Einsatz in bare Münze umwandeln und damit weltweit Hoffnung in drei großartigen Projekten spenden!
 
Damit verbindet man sein privates sportliches Engagement mit einem guten Zweck, erfährt selbst größere Motivation und kann gleichzeitig für gemeinnützige Projekte Geld sammeln.
Unser Ziel
Wir vom Triathlon4Hope wollen das sportliche Engagement von Einzelnen nutzen, um möglichst viel Geld für großartige Projekte zu sammeln. Jedes Jahr werden drei neue Projekte ausgesucht, eins regional in Hamburg und zwei weltweit.
 
Dabei wollen wir gerade Einsteiger, die vielleicht noch nie einen Triathlon absolviert haben, unterstützen bei der Vorbereitung und der Anmeldung. Es entsteht eine Gemeinschaft von Triathleten, die ihren Sport gemeinsam ausleben, viel Spaß haben, sich gegenseitig ermutigen und so ihren persönlichen Triathlon zu einem unvergesslichen Ereignis machen.
Allianz-Mission kompakt

 

 

Die Allianz-Mission e.V. ist ein weltweit tätiges christliches Missionswerk mit Arbeitszweigen in 25 Ländern und 180 Mitarbeitern. Gegründet vor 129 Jahren, hat sie seit 1981 ihren Sitz in Ewersbach. Als Außenmission des Bundes Freier evangelischer Gemeinden (FeG) ist sie das Missionswerk für 480 FeGs in Deutschland.

Im Jahr 2019
Für das aktuelle Jahr erwarten dich folgende Highlights:
 
  • 56 Teilnehmerplätze reserviert
  • Davon 4 Sprintstaffeln, 28 Sprinter, 16 olympische Einzelplätze

  • Meet&Greet zum Feiern!
  • Gemeinsames Treffen am Vorabend

Was hat es gebracht?
In den letzten Jahren haben die Traithleten4Hope jedes Jahr eine beträchtliche Spendensumme erkämpft:

  • 2018: 30.800€
  • 2017: 40.000€

Und in Zukunft?
Wir wollen gerne mehr Leute erreichen! Dazu planen wir einen Stand auf dem Jungfernstieg, einen gemeinsamen Festgottesdienst am Sonntag zum Abschluss und mögliche Trainingsteams in ganz Deutschland.

Du kannst dich natürlich auch bei uns im Planungsteam mitbeteiligen. Bist du dabei?

Finde Deine Distanz

Darf’s ein bisschen mehr sein? Wähle aus, in welcher Distanz Du starten willst – alleine oder als Staffel mit drei Personen?

 
Im Team
Sprint-Staffel
56
/Startgeld pro Person
Starte zu Dritt in der Sprint-Distanz
500m Schwimmen, 20km Radfahren, 5km Laufen
Wir machen Papierkram (Anmeldung) für dich!
Kennenlernen am Freitagabend
Teilnahme Meet&Greet am Samstag
Ein besonderes Dankeschön 😉
Einsteiger
Sprint
110
/Startgeld
Start in der Sprint-Distanz
500m Schwimmen, 20km Radfahren, 5km Laufen
Wir machen Papierkram (Anmeldung) für dich!
Kennenlernen am Freitagabend
Teilnahme Meet&Greet am Samstag
Ein besonderes Dankeschön 😉
Profi
Olympisch
120
/Startgeld
Do willst es wissen: go olympic!
1,5 km Schwimmen, 40km Radfahren, 10km Laufen
Wir machen Papierkram (Anmeldung) für dich!
Kennenlernen am Freitagabend
Teilnahme Meet&Greet am Samstag
Ein besonderes Dankeschön 😉
7374
 

Triathlon4Hope Rückblick 2018

 

Schau Dir an, wie es uns letztes Jahr ergangen ist.

 
Unterstütze Triathleten4HopeMit Deiner Spende wirst Du Teil des Team Tirathlon4Hope
Jetzt unterstützen!

Meine Motivation?

Die Triathleten4Hope geben Ihr Statement, warum sie mit an den Start gehen.

 
Beim Triathlon allgemein motiviert mich, dass es eine Sportart ist, bei der man nicht in erster Linie gegen andere antritt, sondern vor allem für die eigene Leistung und um persönliche Bestzeiten und Zielsetzungen kämpft.
David
DavidZum ersten Mal dabei
Unser erster gemeinsamer Family-Triathlon. Damit dann auch noch Projekte der Allianz-Mission zu unterstützen war ein weiterer Motivationsschub. Auf geht’s!
Christiane, Daniel & Rouven
Christiane, Daniel & RouvenDie Family-Staffel
Ich freue mich darüber, mit meinem sportlichen Beitrag Spenden zu sammeln und Menschen Hoffnung zu geben. Durch meinen Glauben an Jesus bin ich zu der Ansicht gelangt, dass es sich lohnt, Schwachen zu helfen.
Philip
PhilipAmateursportler mit Ambitionen

Der Triathlon 2018 in Zahlen

 
35Triathleten4Hope
1256Min < Maximalzeit
30800€ Spenden erkämpft